Best practice: Digitales City-Marketing – Mit Augmented Reality Touristen begeistern

Über die Best Practice,

Mit der WebAR Lösung erreicht die Augmented Reality Stadtführung direkt die Endgeräte von Touristen und Bürgern. WebAR benötigt keine nativen Apps somit entfallen Entwicklungs- du Pflegeaufwand sowie die Kosten zur Bewerbung und Distribution. Der Aufruf und die Nutzung erfolgen direkt im Webbrowser und über die im Endgerät integrierte Kamera.

So schauen Sie sich die Best Practice in 360° an:

  • Starten Sie das VR Projekt über den Play Button  
  • Aktivieren Sie den Vollbildmodus unten rechts, um das VR Projekt in Vollbild zu sehen 
  • Schalten Sie den Ton des VR Projektes jederzeit aus oder ein 
  • Navigation innerhalb des VR Projektes:
    • Schauen Sie sich in der 360° Umgebung nach links und rechts um, indem Sie an der Maus ziehen (Maus-Drag)
    • Zoomen Sie in der 360° Szene mit der Maus rein oder raus
    • Klicken Sie auf ein Symbol oder Objekt, um dieses zu aktivieren

Wenn Sie eine VR Brille besitzen;

Wechseln Sie in den Virtual Reality Modus, indem Sie das VR Symbol unten links klicken