Best Practice: Arthur – Produktive Kundentermine für Investmentbanken in virtuellen Räumen

<

Über die Best Practice,

Kunden von Investmentbanken haben häufig das Bedürfnis, sich mit Top-Analysten zu treffen um komplexe, finanzielle Sachverhalte zu besprechen. Das Bedürfnis war für unseren Kunden bereits vor der COVID-19 Pandemie schwer zu erfüllen, da viele dieser Top-Analysten nur limitiert verfügbar waren.

Daher wurde weit vor der COVID-19 Pandemie der Anwendungsfall für einen VR-Präsentationstermin gestartet, in dem sich Analysten der Investmentbank ohne Reisen und somit viel weniger Zeitaufwand mit ihren Kunden in Arthur treffen und diese komplexen, finanziellen Sachverhalte mit ihnen besprechen. Dadurch hat sich die Verfügbarkeit und somit auch die Reichweite der Analysten auf Anhieb verbessert.

Durch den erfolgreichen Start-Anwendungsfall und erhöhte Einschränkungen von COVID-19 hat die Investmentbank ihr Modell während der Pandemie ausgeweitet und das Schicken von VR-Headsets an ihre Kunden ermöglicht. Somit war es möglich, für eine vermehrte Anzahl an Kunden der Bank einen regelmäßigen Austausch mit Top-Analysten aufzusetzen.

So schauen Sie sich die Best Practice in 360° an:

  • Starten Sie das VR Projekt über den Play Button  
  • Aktivieren Sie den Vollbildmodus unten rechts, um das VR Projekt in Vollbild zu sehen 
  • Schalten Sie den Ton des VR Projektes jederzeit aus oder ein 
  • Navigation innerhalb des VR Projektes:
    • Schauen Sie sich in der 360° Umgebung nach links und rechts um, indem Sie an der Maus ziehen (Maus-Drag)
    • Zoomen Sie in der 360° Szene mit der Maus rein oder raus
    • Klicken Sie auf ein Symbol oder Objekt, um dieses zu aktivieren

Wenn Sie eine VR Brille besitzen;

Wechseln Sie in den Virtual Reality Modus, indem Sie das VR Symbol unten links klicken 

Zur Arthur VR Business Club Landing Page